Startseite
 


!NEU!


Freiplatzbuchung
 
Hallenbuchung 
Hilfe?
 
Veranstaltungen 
Hilfe?
 
Login
 

Andres Vysand
Andres Vysand
DTB B-Trainer
Geburtsdatum:
10. März 1966
Wohnort:
Kornwestheim
Kontakt:
Über die TCW-Geschäftsstelle oder telef. unter 07154/181910 und 0162/9007564. Per Email über andres.v@gmx.de

Werdegang

  • 1981 - 1985: Sportinternat Tallinn; Abschluss Abitur
  • 1984 - 1988: Mitglied des Tennis-Nationalteams der UDSSR
  • 1986: Finale bei den Europäischen Jugendmeisterschaften; Oostende, Belgien
 
1986 Beginn der internationalen Profi-Karriere:
 
  • 1986 - 1998: Matches gegen: André Agassi, Boris Becker, Michael Stich, Stefan Edberg, Thomas Muster, Rainer Schüttler, Emilio San- chez, Andrei Medvedev u. v. a.
  • Trainer während der Profi-Karriere waren Harri Neppi (ehemaliger estnischer Davis Cup-Kapitän), Shamil Tarpistsev (aktueller russi- scher Davis Cup u. Fed Cup-Kapitän), Bob Hewitt (15-facher Grand Slam-Sieger im Doppel / Mixed in den Jahren 1961 - 1979)
  • 1986 - 1997: Sieger der ITF-Turniere in Kuala Lumpur, Karachi, Isla- mabad, Seremban, Hermosillo und Warschau
  • 1987: Landesmeister von Estland
  • 1988: 3. Runde bei den French Open (Roland Garros), Paris
  • 1988: Sieger des ATP-Turnieres in Tampere
  • 1989: Sieger des ATP-Turnieres in Casablanca
  • 1992 - 1994: Zahlreiche Davis Cup-Matches im Einzel und Doppel für Estland - als Nr. 1 des Teams
  • 1995: Annahme der deutschen Staatsbürgerschaft
  • 1997: Württembergischer Meister
  • 1990 - 2002: Spieler in der 1. und 2. Bundesliga; u. a. für den HTV Hannover, den TC Weissenhof und den TC Weiss-Rot Stuttgart
  • März 1998: Beendigung der internationalen Profi-Karriere
  • Beste ATP-Weltranglistenplatzierung: Rang 80
  • Seit April 1998: Trainer beim TC Weissenhof; hier u. a. zuständig für Juniorinnen- und Junioren- sowie Mädchen- und Knabenmannschaften.
Polo Show EnBW VVS